Startseite
Drucken
Demnächst wird wohl "na:iLuL" vom Netz genommen werden müssen, da es dem Verfasser nicht mehr möglich ist, die Inhalte zu pflegen bzw. neue Inhalte zu erstellen. Das ist zwar schade aber persönlichen Umständen geschuldet.
Herzlichen Dank allen, die na:iLuL und den Vorgänger WoPla - auch kritisch - begleitet haben. Aber: alles hat seine Zeit ....

„na:iLuL“ füllte die Inhalte der Fächer Mathematik, Physik und Informatik in neue Schläuche, will heißen in einem frei zugänglichen Online-Angebot dem Interessierten das Rüstzeug für ein erfolgreiches Studium verschaffen oder einfach nur erzählen, was die MINT-Fächer so faszinierend macht.

 

 

 

Das Foto nebenan steht für ein Thema eines neueren Reihe Betrags: siehe "Bemerkenswertes".

freierFall
na:iLuL ist frei - na:iLuL fördert die Eigeninitiative - na:iLuL erweitert den Horizont - na:iLuL ist interaktiv